Joomla 1.6 wird benötigt!

Unsere Gemeinde

Die Katholische Pfarrgemeinde "St. Elisabeth" Sondershausen umfaßt das heutige Gebiet der Kreisstadt Sondershausen mit den Ortsteilen Bebra, Stockhausen, Jechaburg, Jecha und Berka. Weiterhin gehören dazu die eingemeindeten Dörfer Großfurra, Oberspier, Immenrode, Straußberg sowie die Dörfer Hachelbich, Niederspier und Hohenebra. Auf die etwa 27 000 Einwohner entfallen ca. 1050 Katholiken.

Die Pfarrkirche befindet sich am Elisabethplatz und ist im Jahre 1908 erbaut. Patronin ist die Hl. Elisabeth von Thüringen. Sondershausen ist seit 1896 Sitz eines Pfarrers. Gleich neben der Kirche befinden sich das Pfarrhaus und das moderne Gemeindezentrum.

Bis zum Jahr 2012 gehörten zur Pfarrei auch die Filialgemeinden in Bad Frankenhausen und Greußen, welche beide heute zur Pfarrei Sömmerda gehören.

Elisabeth-KircheElisabeth-KircheGemeindehausGemeindehausPfarrhausPfarrhaus  

Wöchentliche Gottesdienste

 

Donnerstag
Samstag
Sonntag
18.00 Uhr
18.00 Uhr
10.15 Uhr
Abendmesse
Vorabendmesse
Hl. Messe

Donnerstag
Freitag
Sonntag
Sonntag
Letzter Sonntag im Monat
09.00 Uhr
17.00 Uhr
08.30 Uhr
10.30 Uhr
17.00 Uhr
Hl. Messe in Greußen
Abendmesse in Bad Frankenhausen
Hl. Messe/Wortgottesfeier in Greußen
Hl. Messe/Wortgottesfeier in Bad Frankenhausen
Vesper in der Klosterkrypta Göllingen

Die aktuellen Gottesdienstzeiten finden Sie in der aktuellen Gottesdienstordnung bzw. im Pfarrbrief.